• 1 Angelika Middendorf, Eclipse (Detail), 2005
  • 2 Ausstellungsansicht "Looping Space"
  • 3 Angelika Middendorf, WESTITIS, 2005
  • 4 Angelika Middendorf, WESTITIS, 2005

Angelika Middendorf: Looping space

18. Juni 2005 bis 17. Juli 2005
„RELATIV on air“ ist das Ergebnis einer Recherche der Berliner Künstlerin Angelika Middendorf, die Wissenschaftler des Max-Planck-Institutes für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut, Golm) sowohl zum Thema ihrer Arbeit als auch den Arbeitsbedingungen im modernen Wissenschaftsbetrieb befragt hat. Middendorfs Antwort darauf ist beides zugleich: Anverwandlung des Dialogs mit den Forschern wie poetische Science-Fiction über unser Verständnis von Raum und Zeit. mehr...

Seiten