Friederike Feldmann

Geburtsjahr: 1962
Geburtsort: Bielefeld
Lebt in: Berlin
1 Nicole Eisenman: blue clown
Eröffnung: Sonntag, 19. März, 16 Uhr
Vom
22. März 2017 bis 30. April 2017
"Foxy Lady" ist eine ironische Provokation. Der Maler Frank Nitsche versammelt in der Ausstellung unter dem Namen eines Jimi Hendrix-Songs 11 Künstlerinnen und stellt die Verhältnisse vom Kopf auf die Füße. Hendrix' ikonische Männerprojektion verwandelt sich in einen Bild- und Objektstrudel, einen Dialog verselbständigter Solitäre. Der Künstler als Kurator entzieht die Kunst kuratorischen Thesen. Foxy Lady verlässt die Pop-Geschichte und spricht für sich selbst.
Eröffnung: 19. März 2017, 16:00 Uhr
1 Workshop im Ausstellungspavillon des BKV
Workshop mit Nachwuchspädagogen im BKV
Vom

Angehende Erzieherinnen und Erzieher haben im März die direkte Auseinandersetzung mit den Zeichnungen Friederike Feldmanns gesucht. Die Nachwuchspädagogen erprobten in der Ausstellung eigene Ausdrucksmöglichkeiten in einer Schrift ohne vorgegebene Bedeutung.

Eröffnung: 25. März 2013
1 Friederike Feldmann, Installationsansicht
Konzert, Künstlergespräch und Führung im BKV
Vom

Vom 28. März bis zum 06. April werden in Potsdam zum ersten Mal die Osterfestspiele veranstaltet. Der BKV Potsdam beteiligt sich mit einem Konzert und einer Führung an dem Festival, das sechs Kulturinstitutionen rund um die Nikolaikirche vereint.

Eröffnung: 1. April 2013
1 Friederike Feldmann, Pane, 2012
Malerei und Grafik
Vom
3. März 2013 bis 7. April 2013
Von März bis Anfang April ist im Ausstellungspavillon auf der Freundschaftsinsel der zweite Teil der Ausstellung "Chère Vitrine" von Friederike Feldmann zu sehen. Nach einer kurzen Umbaupause vom 27. Februar bis zum 1. März wird die Malereiinstallation auf den Fensterscheiben des Gebäudes um eine Serie neuer Grafiken der Künstlerin ergänzt. Die Zeichnungen, die malerischen Zeichen auf der Fassade und der gärtnerische Außenraum werden in einen Dialog miteinander versetzt.
Eröffnung: 2. März 2013, 17:00 Uhr
1 Friederike Feldmann: Chère Vitrine, Installationsdetail
Vom
27. Januar 2013 bis 26. Februar 2013
Mit der Künstlerin Friederike Feldmann zeigt der Brandenburgische Kunstverein erneut Malerei, die mit der Glasarchitektur des Ausstellungspavillons zur Installation im öffentlichen Raum verschmilzt. Die gläserne Architektur hat sich in einen transparenten Schaukasten verwandelt, auf dessen gläserner Fassade sich Feldmanns Zeichenmalerei zu einer raumgreifenden Installation zusammenfügt.
Eröffnung: 26. Januar 2013, 16:00 Uhr
Subscribe to Friederike Feldmann